Anzeige
Ergebnis 1 bis 10 von 55

Thema: Companisto: Companisto

Baum-Darstellung

  1. #26
    Wild Card Member
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    78
    Und auch Gründerszene heute: Crowdinvesting-Pionier Companisto erleidet hohe Verluste
    https://www.gruenderszene.de/allgeme...nisto-verluste


    Und Companisto selbst hat dort ihre vermittelten Volumen wie folgt angegeben:

    2014: 10,2 Mio. Euro
    2015: 11,4 Mio Euro
    2016: 10,5 Mio Euro
    2017: 10,1 Mio. Euro (Stand 05.12.2017)

    Also hat Companisto nach ihren eigenen Angaben ihre Prognose für 2016, bei der sie (nur) 717.696,24 Euro Verlust eingefahren hätten, um 1,6 Mio. Euro (= 13%) verfehlt und vor zwei Tagen fehlten ihnen zu ihrem für 2017 prognostizierten Investmentvolumen noch 11,9 Mio. Euro (= 54 %).

    Und auch Gründerszene:

    "Das Beispiel Companisto zeigt, dass der vermeintliche deutsche Crowdinvesting-Boom (im dritten Quartal lag der Zuwachs bei 337 Prozent im Vergleich zum Vorjahr) fast ausschließlich auf die Hausse am Immobilienmarkt zurückgeht. Auf Startup-Finanzierung spezialisierte Plattformen profitieren hingegen kaum – vielleicht auch, weil Skandale wie um die Yoga-Kette Unyte immer noch nachwirken."

    Ach ja Unyte war ja auch von Companisto.

    Frage an die Investoren von Companisto: Seid Ihr zufrieden mit eurem Investment?
    Geändert von Beobachter (07.12.2017 um 20:50 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Ja
  •