1. Informationen die wir online lesen, hören oder sehen bzw. offline erfahren, tragen wir je nachdem weiter.
2. Wir sind auf unterschiedlichen Plattformen unterwegs.
3. Texte verfassen, verlinken.. kostet auch Zeit.

Überlegung: wäre es nicht möglich, dass man hier Kooperaitonen schließt, sprich wenn man etwas Neues in puncto Crowdfunding erfährt, dies nicht nur auf der eigenen Seite publiziert sondern, wenn man es eh schon gerade im Zwischenspeicher hat oder schnell kopiert, auch auf den Seiten, von Werbe- bzw. Kooperationspartnern zu integrieren? Das könnte uns allen helfen Zeit zu sparen. Natürlich müssten dann auch entsprechend die Leute sich alle beteiligen. Oder man wechselt sich ab, eine Woche X, die nächste Woche Y usw.

Dh. laufende Crowdfunding-Projekte können hier eingetragen werden und wenn Moderation schon dabei ist, dann beispielsweise auch noch hier: https://plus.google.com/communities/...27010995933371, https://www.facebook.com/groups/crowdfunding.muenchen/, https://www.facebook.com/groups/crowdinvesting/... auf Gegenseitigkeit zu posten?