Anzeige
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Crowdfunding Plattformen - Details, Vor-und Nachteile und Besonderheiten der Anbieter

  1. #1
    Moderator
    Registriert seit
    Jan 2014
    Beiträge
    15

    Crowdfunding Plattformen - Details, Vor-und Nachteile und Besonderheiten der Anbieter

    Hier wollen wir kurz die bekanntesten und ggfs auch einige neue oder spezialisierte Plattformen vorstellen und Euch die Möglichkeit geben, über die Vor- und Nachteile, Unterschiede, Risiken etc. zu diskutieren.

    Ihr könnt gerne auch weitere Plattformen vorschlagen, die wir dann mit in die Vorstellung aufnehmen.

    startnext
    Startnext ist die größte gemeinnützige Crowdfunding Plattform zur Finanzierung von Projekten, Vermittlung zwischen Projektunterstützern- und Startern und Kulturförderung in Deutschland.
    Seit der Gründung 2010 wurden hier mehr als 1000 Projekte mit über 5 Millionen Euro von der Crowd finanziert. Die Nutzung von Startnext ist für Supporter und auch Projektstarter kostenlos.
    Für Letztere gibt es allerdings auch kostenpflichtige Premium Services und Features für eine besser gestaltete Kampagne. Startnext eignet sich als Projektbeschleuniger, Instrument für Marktrecherche
    und als CSR/Kulturfinanzierungs-Plattform und Marketing-Instrument.

    http://www.startnext.de/

    visionbakery
    VisionBakery ist die zweitgrößte Crowdfunding-Plattform Deutschlands, über die Projektstarter das nötige Kapital zur Verwirklichung ihrer Ideen und Projekte beschaffen können.Mit einer gezielten
    Beschreibung kann man bei VisionBakery auf das eigene Projekt aufmerksam machen und Menschen zur Mitfinanzierung bewegen. Pro Transaktion zur Finanzierung eines Projektes fallen 0,36€ an.
    Kommt der für eine Finanzierung benötigte Betrag innerhalb einer vorgegebenen Zeit zusammen, so erhalten alle Investoren eine vorher festgelegte Gegenleistung – anderenfalls bekommt man das Geld zurück.

    http://www.visionbakery.com/


    betterplace
    Bei betterplace.org handelt es sich um eine offene Spenden-Plattform. Dort können gemeinnützige Organisationen die in Deutschland auch als solche anerkannt sind, aber auch andere Organisationen
    und Individualprojekte um Geld- oder Zeitspenden werben. Seit der Gründung 2007 wurden ca. 10 Millionen Euro gespendet, davon ging beispielsweise auch ein Teil für Hilfe für das Erdbeben in Haiti im
    Jahr 2010. Dabei versteht sich betterplace als Vermittler zwischen einzelnen Nutzern, Spendern und Organisationen. Das besondere daran ist, dass man nicht an allgemeine Globalbudgets von Organisationen
    spendet, sondern konkret für Bedarfe. Die Organisationen können ihre Projekte als gemeinnützig anerkannt anzeigen lassen und auch von der Community von batterplace.org bewerten lassen, dem so genannten
    "Web of Trust".

    http://www.betterplace.org

    leetchi
    Leetchi ist eine Plattform, auf der man für eine gewünschte Sache einen Pool erstellen kann, mit einer dafür definierten Beschreibung und dem benötigten Betrag . Den Link dieses Pools kann man
    dann an Freunde schicken und warten bis jeder seinen Anteil bezahlt hat. Die Oberfläche von Leechi ist sehr übersichtlich und einfach, der Fortschritt der Pools wird in einem Balkendiagramm festgehalten.
    Klickt ein Freund auf den Link wird ihm übersichtlich gezeigt, worum es sich handelt und welchen Betrag er zu zahlen hat. Zusätzlich wird noch angezeigt, wieviel Geld noch fehlt um den gewünschten Endbetrag
    zu erreichen. Das Geld kann über verschiedenste Zahlungsarten wie PayPal oder Bank-Überweisung gezahlt werden. Hat man die gewünschte Summe erreicht, kann man diese auf ein Bankkonto überweisen
    lassen, welche allerdings 4% Provision an Leechi kostet, oder man bestellt gleich gebührenfrei bei einem der Partnershops wie Amazon.

    https://www.leetchi.com/de

  2. #2
    Senior Crowd Agent Avatar von Innofunk.de
    Registriert seit
    Mar 2014
    Beiträge
    143
    Sammlung von Crowdfunding- und Crowdinvesting-Plattformen (noch etwas chaotisch). Doch begonnen wurde diese auch nach Ländern zu ordnen, thematisch wird folgen. Da aktuell noch aus reinem Privatvergnügen, wird das noch etwas dauern. Doch wer sich über deutsch- und englischsprachige bzw. internationale Crowdfunding- und Crowdinvesting-Plattformen informieren will, Crowdfunding-Projekte bewerben will, Crowdfunding relevante Seiten posten will... wird hier fündig: https://plus.google.com/communities/...27010995933371

  3. #3
    Wild Card Member
    Registriert seit
    Apr 2014
    Beiträge
    82
    Ich habe eine ausführliche Beschreibung unserer Plattform bettervest im Plattform-Forum eingefügt: http://www.crowdinvesting-forum.de/forums/14-Bettervest

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    Jun 2015
    Beiträge
    28
    Eine Übersicht über die gängigen deutschen Crowdplattformen und dessen Bewertung soll die folgende Umfrage geben.

    Bei der Umfrage wurden bisher 22 Plattformen bewertet und folgende Plattformen wurden am häufigsten aufgezählt: Companisto, Seedmatch, bettervest, und CONDA.
    Das könnte ein Indiz dafür sein, dass diese Plattformen am meisten genutzt werden. Ich würde mich sehr freuen wenn noch weitere Bewertungen und Plattformen dazu kommen.

    http://www.q-set.de/q-set.php?sCode=MFVEXNCCHVCQ

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •