Anzeige
Dieses Projekt / diese Domain können Sie erwerben. Bei Interesse senden Sie gerne eine E-Mail an: einfachluxus(ät)gmail.com
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Verkauf Companisto 1 & 2

  1. #1
    Junior Member
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    15

    Verkauf Companisto 1 & 2

    Geschlossen. Anteile verkauft. Bitte keine Kontaktaufnahme mehr
    Geändert von tabbyboy (18.09.2018 um 20:49 Uhr) Grund: Companisto 2 Anteile verkauft + Preis aktualisiert

  2. #2
    Wild Card Member
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    84
    Kann man mir diese "Bewertungen" bei

    - Verfehlung sämtlicher EBIT Prognosen um mehrere Millionen, und zwar sowohl der Prognosen aus Companisto 1 als auch nochmals der Prognosen aus Companisto 2,

    - jedem einzelnen Jahr nur Verluste bei Companisto, zuletzt 2016 Bilanzverlust € 740.819,57,

    - dann noch massive Überschuldung von Companisto, zuletzt 2016 nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag € 715.819,57, und

    - bis heute nicht einmal die Hälfte des für 2017 prognostizierten Investmentvolumens errreicht

    erklären?

  3. #3
    Junior Member
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    15
    Companisto 2 Anteipe sind verkauft.

  4. #4
    Junior Member
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    15
    Preis angepasst

  5. #5
    Junior Member
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    15
    Preis angepasst.

  6. #6
    Junior Member
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    15
    Preis angepasst

  7. #7
    Junior Member
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    15
    Preise angepasst

  8. #8
    Junior Member
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    15
    Preis angepasst

  9. #9
    Junior Member
    Registriert seit
    Nov 2017
    Beiträge
    15
    Preis nochmals angepasst

  10. #10
    Wild Card Member
    Registriert seit
    Feb 2016
    Beiträge
    84
    40 Anteile Companisto 1 in 2012 für insgesamt 200 € gekauft. Und was geschah bisher?

    - In der Kampagne für Companisto 1 bis 2016 kumuliertes positives EBIT von € 5.242.736 bis 2016 prognostiziert, tatsächlich laufend nichts als Verluste, alle Prognosen bei weitem verfehlt, in Jahresabschluss 2016 Bilanzverlust von 740.819,57 € und nicht durch Eigenkapital gedeckter Fehlbetrag - also überschuldet und bilanzmäßige Insolvenz - von 715.819,57 €.
    - Prognose Investmentvolumen 2017 aus Companisto 2 - bei deren Eintreffen es noch immer zu einem Verlust von -244.555,16 € gekommen wäre (!) - nicht mal zur Hälfte erreicht, es fehlen mehr als 11 Mio. €.
    - In den ersten vier Monaten 2018 erst knapp 8 % des für 2018 prognostizierten Investmentvolumens erreicht, nur 10,42 % der für 2018 prognostizierten Startups herausgebracht, alleine im Januar 4 Pleiten mit Gesamtschaden von 1.221.535 € für die Anleger, 84 % der Mitarbeiter haben Companisto in weniger als zwei Jahren verlassen, weitere hohe Verluste von Companisto.

    Und dafür jetzt ein Verkaufspreis in Höhe des 6fachen des Einkaufspreises aus 2012, als man Companistos Prognosen und Versprechungen geglaubt hatte???

    Ehrlichkeit gegenüber potentiellen Käufern wäre angebracht!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Ja
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Ja
  •